IÖB und wigy Fortbildungsangebote

 

Seminarangebot: "Wirtschaft vor der Haustür erkunden" im März 2019

12.03.2019, 10:00 Uhr - 13.03.2019, 16:30 Uhr

Im Kerncurriculum „Wirtschaft“ sowie den curricularen Vorgaben für das Profil „Wirtschaft“ an Real- und Oberschulen in Niedersachsen wird der Auseinandersetzung mit dem regionalen Wirtschaftsraum eine besondere Stellung eingeräumt. Wie aber lässt sich dies sinnvoll im Unterricht umsetzen?

Inhaltlich kann eine Annäherung beispielsweise über regionale Schlüsselbranchen erfolgen, denen die Schülerinnen und Schüler oft bereits begegnet sind und die zugleich Möglichkeiten für die berufliche Orientierung bieten. Die regionale Wirtschaft vor der Haustür stellt darüber hinaus eine hervorragende Gelegenheit dar, Praxiskontakte durchzuführen und damit den Unterricht sehr lebendig zu gestalten.

Das zweitägige Seminar wird vom Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Papenburg Historisch-Ökologische Bildungsstätte Emsland in Papenburg am 12./13. März 2019 durchgeführt. Die Kosten betragen 195 Euro.

Adressaten

Lehrkräfte der Sekundarstufe I (Haupt-, Real- und Oberschulen sowie Integrierte Gesamtschulen), die das Fach Wirtschaft bzw. Arbeit – Wirtschaft – Technik unterrichten. Lehrkräfte von Gymnasien sind herzlich willkommen.

Zielsetzungen

In der Veranstaltung werden fachdidaktische und fachwissenschaftliche Grundlagen vermittelt, Konzepte für die konkrete Umsetzung im Unterricht erarbeitet und hilfreiche Materialien vorgestellt. Zudem erfolgt eine intensive Auseinandersetzung mit den Methoden „Betriebserkundung / Expertenbefragung“, die auch praktisch in einem ortsansässigen Unternehmen durchgeführt werden. Alle im Seminar behandelten Aspekte lassen sich selbstverständlich auf andere Regionen übertragen.

Kosten

175,00 Euro pauschal

Informationen und Anmeldung

Simone Malz, Institut für Ökonomische Bildung

Tel. 0441/361303-24; E-Mail: malz@ioeb.de

und auf vedab