Beirat

Beirat des An-Instituts

Dem Institut für Ökonomische Bildung ist ein Beirat beigestellt, der die Aktivitäten des An-Instituts kritisch begleitet und das Institut berät.
Da die Ziele des An-Instituts in der Regel über anwendungsorientierte Public Private Partnership Projekte realisiert werden, spiegelt sich dies auch in der Zusammensetzung des Gremiums wider: Namhafte Vertreter aus den Bereichen Wissenschaft, Politik, Stiftung, Wirtschaft und Schule haben aus ihrer spezifischen Perspektive Einblick in die Aktivitäten des IÖB und führen ihre Erfahrungen in der Begleitung der Arbeit des An-Instituts zusammen. Ziele und Funktionen des Beirats bestehen unter anderem in der Beratung und Unterstützung und in der Anbindung von Persönlichkeiten aus Wirtschaft Wissenschaft, Politik und Schule.

Vorsitzender des Beirats  

Dr. Jörg Bleckmann
Ehrensenator der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

 

 

 

 

Stellvertretender Vorsitzender des Beirats

Thomas Lemke
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Rechtsanwälte Kramer Lemke Wilken

 

 

 

 

Weitere Mitglieder (in alphabetischer Reihenfolge) 

Prof. em. Dr. Josef Aff
Wirtschaftsuniversität (WU) Wien

 

 

 

 

Dr. Margareta Brauer-Schröder
ehemals Leiterin Referat Schule-Wirtschaft, Ökonomische Bildung, Arbeits- und Berufsorientierung, Landesinstitut für Schule Bremen

 

 

 

 

Hon. Prof. Dr. Werner Brinker
Honorarprofessor an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

 

 

 

 

  
Dr. Stefan Empter
Senior Director, Bertelsmann Stiftung; Vorsitzender der Stiftung Wirtschaft Verstehen

 

 

 

 

Prof. Dr. Eberhard Haunhorst
Präsident des nds. Landesamt für Verbraucherschutz und
Lebensmittelsicherheit

 

 

 

  

Prof. Dr. Ilka Parchmann
Vizepräsidentin für Lehramt, Wissenstransfer und Weiterbildung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

 

 

 

 

Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper
Präsident der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
 

 

 

 

Lutz Stratmann
Geschäftsführer Demografieagentur für die niedersächsische Wirtschaft GmbH, Minister des Landes Niedersachsen a. D.