Praxiskontakt Messen Einleitung

Unterrichtsmaterial "Praxiskontakt Messen"

In dem Unterrichtsmaterial "Praxiskontakt Messen" wollen wir den Schülerinnen und Schülern den speziellen Blick auf den Wirtschaftsbereich Messen und Ausstellungen eröffnen.
Das zentrale Ziel des "Praxiskontaktes Messen" ist die systematische Verknüpfung von Theorie und Praxis. Die Materialien sind dazu geeignet, die Schülererfahrungen und -beobachtungen aus dem Praxiskontakt in übergeordnete Sach- und Sinnzusammenhänge einzubetten (vgl. zur ausführlichen Darstellung der fachdidaktischen Intention S. 1 im Untrrichtsmaterial).

In der ersten Unterrichtseinheit geht es um den Unternehmerischen Marketing-Mix mit speziellem Blick auf Messen und Ausstellungen. In den kommenden Monaten folgen drei weitere Sequenzen zu den Themen: Wettbewerb auf Märkten, Globalisierung  und Strukturwandel.

Weiterführenden Materialangeboten (z. B. Präsentationen, Einzel-Grafiken) zum Thema finden Sie auch auf den Seiten des Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft.

 

Praxiskontakt Messen - Teil I

Unternehmerischer Marketing-Mix

Herausgebende Inst. Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) / AUMA Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V.
Autoren Koch, M. / Fresemann, J.
Bundesländer alle Bundesländer
Schulform Sekundarstufe II

Praxiskontakt Messen - Teil I

53 Seiten

Kostenlos

Praxiskontakt Messen - Teil II

Unternehmen in globalen Märkten

Herausgebende Inst. Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) / AUMA Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V.
Autoren Koch, M.
Bundesländer alle Bundesländer
Schulform Sekundarstufe II

Praxiskontakt Messen - Teil II

32 Seiten

Kostenlos

Praxiskontakt Messen - Teil III

Wettbewerb auf Märkten

Herausgebende Inst. Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) / AUMA Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V.
Autoren Henn, F.-M. / Stemmann, Arne
Bundesländer alle Bundesländer
Schulform Sekundarstufe II

Praxiskontakt Messen - Teil III

43 Seiten

Kostenlos

Praxiskontakt Messen - Teil IV

Strukturwandel auf Märkten

Herausgebende Inst. Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) / AUMA Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V.
Autoren Koch, M. / Fresemann, J.
Bundesländer alle Bundesländer
Schulform Sekundarstufe II

Praxiskontakt Messen - Teil IV

32 Seiten

Kostenlos

Praxiskontakt Messen Nachwort

Einen Eindruck von dem gesamten Projekt bietet Ihnen die nachfolgende Übersicht.



Unterrichtsmaterial "Praxiskontakt Messen"

Fachabteilung/en: Schulpraxis und Unterrichtsforschung

Förderer/Träger: AUMA e. V. (Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V.)

Förderzeitraum:

2011 - 2013
Forschungsschwerpunkt
  • Materialgestaltung/Kompetenzvermittlung
  • systematische Implementation von Praxiskontakten in den Wirtschaftsunterricht
  • Strukturen/Entwicklungsabläufe von Wissen: Strukturen/Entwicklungsverläufe/Transfereigenschaften
Ziele

Förderung ökonomischer Bildung und Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Schule; Erstellung von vier Handreichungen zur systematischen Integration von Praxiskontakten an regionalen Messestandorten in den Wirtschaftsunterricht der Sekundarstufe II (länderübergreifend)

Beschreibung

Kooperationsprojekt mit AUMA e. V., Berlin

Ziel ist die Erstellung von vier Unterrichtseinheiten/Handreichungen zu Praxiskontakten (Messen) zu folgenden Themen:

  • Unternehmerischer Marketing-Mix
  • Strukturwandel
  • Globalisierung
  • Wettbewerb.

Die Einheiten werden kostenfrei im Internet bereitgestellt.
 

Ergebnisse/Materialien
  • Lehrplananalyse für alle deutschen Bundesländer (Sekundarstufe II) bezogen auf die vier genannten Themenbereiche 
  • vier ca. 50seitige Einheiten mit Lehrerhinweisen und Unterrichtsmaterialien zu den Themen "Unternehmerischer Marketing-Mix", „Unternehmen auf globalen Märkten“, „Wettbewerb auf Märkten“, „Strukturwandel auf Märkten“