Stellenangebote

Das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB), An-Institut der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, sucht zum nächstmöglichen Termin,
zunächst befristet für 24 Monate, eine/n

wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w)
„Ökonomische Bildung“
(Vollzeit)

Das IÖB fördert ökonomische Bildung in allen Schulformen und Schulstufen des allgemeinbildenden Schulwesens in Deutschland, im europäischen Ausland und international. Diesem Zweck dienen innovative Forschungsprojekte und Schulversuche, Internet-Datenbanken mit Materialien und insbesondere Qualifizierungsangebote für Lehrkräfte.

Die ausgeschriebene Stelle ist fachdidaktisch ausgerichtet und dient der Unterstützung der Forschungs- und Entwicklungsarbeit in einschlägigen Projekten des IÖB.   

Es erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Inhaltliche Projektplanung und -mitgestaltung
  • Projektorganisation und -koordination
  • Organisation von und Mitwirkungen an Lehrerfortbildungen und Schüler-Events
  • Organisation eines Economic Youth Summits für Schüler/innen
  • Inhaltliche Pflege und Betreuung eines Online-Portals für Lehrkräfte
  • Mitwirkung an einer Digitalisierungsstrategie für Schüler/innen
  • Mitwirkung an empirischen Studien
     

Wir wünschen uns Bewerber/innen, die folgende Anforderungen erfüllen:

  • Abschluss eines Masterstudiums mit einem Schwerpunkt in der ökonomischen Bildung (z. B. Lehramt Wirtschaft, Politik-Wirtschaft etc.), der Wirtschaftspädagogik oder Wirtschaftswissenschaften mit einem Schwerpunkt in der Wirtschaftsethik
  • Erfahrungen in der Projektkoordination
  • Bereitschaft zur inhaltlichen Auseinandersetzung mit wirtschaftsethischen Fragestellungen
  • Sicherer Umgang mit Office- und Internetanwendungen
     

Es erwartet Sie eine interessante Tätigkeit in einer jungen und leistungsorientierten Forschungseinrichtung.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 22.10.2017 per E-Mail an:

Prof. Dr. Dr. h. c. Hans Kaminski

Institut für Ökonomische Bildung gemeinnützige GmbH
Bismarckstraße 31
26122 Oldenburg

E-Mail: bewerbung@ioeb.de

 


 

Das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB), An-Institut der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, sucht zum nächstmöglichen Termin,
zunächst befristet für 12 Monate, eine/n

wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w)
im Bereich „Schulpraxis und Unterrichtsforschung“ (Vollzeit)

Das IÖB fördert ökonomische Bildung in allen Schulformen und Schulstufen des allgemein bildenden Schulwesens in Deutschland, im europäischen Ausland und international. Diesem Zweck dienen innovative Forschungsprojekte und Schulversuche, Internet-Datenbanken mit Materialien und insbesondere Qualifizierungsangebote für Lehrkräfte.

Es erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • die inhaltliche wie organisatorische Leitung eines aktuellen Forschungs- und Entwicklungsprojekts des IÖB
  • administrativ-organisatorische Tätigkeiten im Rahmen eines prominenten bundesweiten Schülerwettbewerbs
  • Projektorganisation und -koordination (intern und extern)
  •  Inhaltliche und strategische Projektplanung und -entwicklung
  • Weiterentwicklung und Erprobung von Unterrichtsmaterialien und Qualifizierungsangeboten für Lehrkräfte (online und print)
  • Abstimmungs- und Koordinationsaufgaben mit externen Partnern.

 

Wir wünschen uns Bewerber/innen, die folgende Anforderungen erfüllen:

  • Abschluss eines Masterstudiums mit einem Schwerpunkt in der ökonomischen Bildung (z. B. Lehramt Wirtschaft, Politik-Wirtschaft etc.), der Wirtschaftspädagogik oder Wirtschaftswissenschaften
  • Grundlegende Kenntnisse zur Didaktik des handlungs- und erfahrungsorientierten Wirtschaftsunterrichts
  • Erfahrungen in der Projektarbeit und Projektorganisation
  • Sicherer Umgang mit Office- und Internetanwendungen.

Es erwartet Sie eine interessante Tätigkeit in einer jungen und leistungsorientierten Forschungseinrichtung.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 05.11.2017 – gerne per E-Mail - an:

Prof. Dr. Dr. h. c. Hans Kaminski

Institut für Ökonomische Bildung gemeinnützige GmbH
Bismarckstraße 31
26122 Oldenburg

E-Mail: bewerbung@ioeb.de

 



Das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB), An-Institut der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, sucht ab sofort für 10 - 20 Stunden/Woche eine

studentische Hilfskraft (m/w) für den Bereich Vertrieb

Das IÖB fördert ökonomische Bildung in allen Schulformen und Schulstufen des allgemein bildenden Schulwesens durch innovative Projekte, Datenbanken sowie internetgestützte Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Schwerpunktmäßig entwickeln wir multimediale Lehr- und Lernmaterialien für den Einsatz im schulischen Unterricht und realisieren internetgestützte Angebote.

Das IÖB ist national und international tätig; internationale Projekte werden schwerpunktmäßig in Russland und Polen durchgeführt.

Sie bearbeiten die Bestellungen der Lehrmaterialen vom Bestellungseingang bis zum Versand und zur Rechnungslegung. Sie verwalten die Bestände, geben alle Abgänge in die Lagerbuchhaltung ein und führen regelmäßig eine Inventur durch. Daneben übernehmen Sie Aufgaben im Sekretariat sowie Sonderaufgaben der Institutsleitung.

Wünschenswerte Voraussetzungen:

  • Kaufmännische Ausbildung oder gleichwertige Berufserfahrungen
  • Erfahrungen mit Buchhaltungssoftware
  • Kenntnisse der MS-Office Software
  • Organisationstalent und Sorgfalt
  • Flexibilität und Eigenständigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
     

Wir bieten:

  • Einblicke in die Warenwirtschaft mit den entsprechenden Werkzeugen
  • Praktische Erfahrungen im Vertrieb
  • Arbeit in einem engagierten Team

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

Claudia Derks

Institut für Ökonomische Bildung gemeinnützige GmbH
Bismarckstr. 31
26122 Oldenburg

E-Mail: bewerbung@ioeb.de

Telefon: 0441 361303-19