Stellenangebote

Das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB), An-Institut der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, sucht zum nächstmöglichen Termin zunächst befristet
(mit der Option auf Verlängerung) eine/n

wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w)
„Berufliche Orientierung“
(Vollzeit)

Das IÖB fördert ökonomische Bildung in allen Schulformen und Schulstufen des allgemeinbildenden Schulwesens in Deutschland, im europäischen Ausland und international. Diesem Zweck dienen innovative Forschungsprojekte und Schulversuche, Internet-Datenbanken mit Materialien und insbesondere Qualifizierungsangebote für Lehrkräfte.

Gegenstand der Stelle ist die Förderung der beruflichen Orientierung und des beruflichen Übergangs von Menschen mit Vermittlungshemmnissen. In diesem Zusammenhang erwartet Sie die Mitwirkung bei den folgenden Aufgaben:

  • Entwicklung von didaktischen Konzepten und Lehr-/Lernmaterialien
  • Konzeption und Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen für das Lehr- und Ausbildungspersonal in Schulen und Unternehmen
  • Evaluation der durchgeführten Maßnahmen

 

Wir wünschen uns Bewerber/innen, die folgende Anforderungen erfüllen:

  • Abschluss eines Masterstudiums mit einem Schwerpunkt in der ökonomischen Bildung (z. B. Lehramt Wirtschaft, Politik-Wirtschaft etc.), der Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Sozialpädagogik oder Sonderpädagogik
  • Erfahrungen bzgl. der Entwicklung von Lehr-/Lernmaterialien
  • Lehrerfahrungen in allgemein- oder berufsbildenden Schulen, Bildungseinrichtungen für beeinträchtigte Menschen oder Unternehmen
  • Erfahrungen mit qualitativen oder quantitativen Forschungsmethoden
  • Sicherer Umgang mit Office- und Internetanwendungen

 

Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

Es erwartet Sie eine interessante Tätigkeit in einer jungen und leistungsorientierten Forschungseinrichtung.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 11.11.2018 per E-Mail an:.

Institut für Ökonomische Bildung gemeinnützige GmbH

Claudia Derks

Bismarckstraße 31
26122 Oldenburg

E-Mail: bewerbung@ioeb.de