Stellenangebote

Das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB), An-Institut der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, sucht ab sofort für 40-60 Stunden monatlich eine

studentische Hilfskraft (m/w/d)

Das IÖB fördert ökonomische Bildung in allen Schulformen und Schulstufen des allgemein bildenden Schulwesens durch innovative Projekte, Datenbanken sowie internetgestützte Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Schwerpunktmäßig entwickeln wir multimediale Lehr- und Lernmaterialien für den Einsatz im schulischen Unterricht und realisieren internetgestützte Angebote.

 

Ihre Aufgaben sind z. B.:

  • Recherchen zu Themen der ökonomischen Bildung
  • Systematisierung und Aufbereitung von Rechercheergebnissen
  • Unterstützung bei Power-Point-Präsentationen
  • Mit-Organisation und Umsetzung von Veranstaltungen
  • Anfertigen von Serienbriefen
  • Pflege der internen Datenbank
  • Besetzen der Telefonzentrale

 

Wünschenswerte Voraussetzungen:

  • Studium der ökonomischen Bildung, Wirtschaftswissenschaften, BWL o. ä.
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • Sicherheit im Umgang mit den Office-Programmen, Internet- und Medienkompetenz
  • Sorgfalt und Eigenständigkeit

 

Wir bieten:

  • Einblicke in interessante Aufgabenfelder rund um die ökonomische Bildung
  • Arbeit in einem engagierten Team

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

Timo Park
Kaufmännische Leitung
Institut für Ökonomische Bildung gemeinnützige GmbH
Bismarckstr. 31
26122 Oldenburg
E-Mail: bewerbung@ioeb.de
Telefon: 0441 361303 - 19

 


Der Bereich Ökonomische Bildung (IfÖB), Fakultät II, Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften sucht ab Mitte Oktober für 40 Stunden monatlich eine

studentische Hilfskraft (m/w/d)

Das IfÖB bildet Lehrkräfte für die Fächer Wirtschaft und Politik-Wirtschaft an allgemeinbildenden Schulen aus.

Die Bewerberin/der Bewerber soll die Arbeit im Bereich der inklusiven Beruflichen Orientierung unterstützen.

Ihre Aufgaben:

  • Mithilfe bei der Erstellung von Lernmaterialien für junge Menschen mit den Förderschwerpunkten Lernen und Geistige Entwicklung
  • Erstellen von Texten in einfacher Sprache
  • Internetrecherchen zu verschiedenen, projektbezogenen Fragestellungen

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • erziehungswissenschaftliches Studium, bevorzugt mit einem ökonomischen bzw. germanistischen Schwerpunkt oder (sozial)-pädagogischen Schwerpunkt
  • Affinität zu den Themenfeldern Inklusion und Berufliche Orientierung
  • wünschenswert sind Vorerfahrungen im Umgang mit Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft-Office-Produkten und Erfahrungen in der Internetrecherche

 

Wir bieten:

  • Einblicke in interessante Aufgabenfelder der Ökonomischen Bildung und Beruflichen Orientierung
  • Einblicke in eine projektbezogene Arbeit
  • Einblicke in die Lehre und Forschung eines universitären Instituts
  • Arbeit in einem engagierten Team

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (kurzes Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf) richten Sie bitte bis zum 04. Oktober 2019 per E-Mail an:

 

Prof. Dr. Rudolf Schröder, r.schroeder@uni-oldenburg.de

https://uol.de/ioeb/berufsorientierung

 

Download des Stellenangebots hier.