Stellenangebote

Das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB), An-Institut der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, sucht baldmöglichst eine/n vielseitige/n

Buchhalter/in (Teilzeit)

Das IÖB (www.ioeb.de) fördert ökonomische Bildung in allen Schulformen und Schulstufen des allgemein bildenden Schulwesens in Deutschland, im europäischen Ausland und international. Diesem Zweck dienen innovative Forschungsprojekte und Schulversuche, Internet-Datenbanken mit Materialien und insbesondere Qualifizierungsangebote für Lehrkräfte.

Ihre Aufgaben umfassen klassische Buchhaltungsaufgaben, die Datenpflege sowie allgemeine Verwaltungsaufgaben.

Wir freuen uns auf Bewerber/innen mit fundierten Buchhaltungskenntnissen, mehrjähriger Berufserfahrung, Freude an der Arbeit im Team sowie der Bereitschaft und dem Interesse, auch über die Buchhaltung hinaus tätig zu sein (Terminplanung, Schriftverkehr, Personalverträge etc.).

Der Umfang der Stelle beträgt 20 – 25 Stunden.

Es erwartet Sie eine vielseitige Tätigkeit in einer dynamischen und leistungsorientierten Forschungseinrichtung.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte – gerne per E-Mail – an:

Institut für Ökonomische Bildung gemeinnützige GmbH

Claudia Derks
Administrative Leitung

Bismarckstraße 31
D-26122 Oldenburg

E-Mail: bewerbung@ioeb.de

 


 

Das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB), An-Institut der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, sucht zum nächstmöglichen Termin,
zunächst befristet für 24 Monate, eine/n

wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w)
„Ökonomische Bildung“
(Vollzeit)

Das IÖB fördert ökonomische Bildung in allen Schulformen und Schulstufen des allgemeinbildenden Schulwesens in Deutschland, im europäischen Ausland und international. Diesem Zweck dienen innovative Forschungsprojekte und Schulversuche, Internet-Datenbanken mit Materialien und insbesondere Qualifizierungsangebote für Lehrkräfte.

Die ausgeschriebene Stelle ist fachdidaktisch ausgerichtet und dient der Unterstützung der Forschungs- und Entwicklungsarbeit in einschlägigen Projekten des IÖB.   

Es erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Inhaltliche Projektplanung und -mitgestaltung
  • Projektorganisation und -koordination
  • Organisation von und Mitwirkungen an Lehrerfortbildungen und Schüler-Events
  • Organisation eines Economic Youth Summits für Schüler/innen
  • Inhaltliche Pflege und Betreuung eines Online-Portals für Lehrkräfte
  • Mitwirkung an einer Digitalisierungsstrategie für Schüler/innen
  • Mitwirkung an empirischen Studien
     

Wir wünschen uns Bewerber/innen, die folgende Anforderungen erfüllen:

  • Abschluss eines Masterstudiums mit einem Schwerpunkt in der ökonomischen Bildung (z. B. Lehramt Wirtschaft, Politik-Wirtschaft etc.), der Wirtschaftspädagogik oder Wirtschaftswissenschaften mit einem Schwerpunkt in der Wirtschaftsethik
  • Erfahrungen in der Projektkoordination
  • Bereitschaft zur inhaltlichen Auseinandersetzung mit wirtschaftsethischen Fragestellungen
  • Sicherer Umgang mit Office- und Internetanwendungen
     

Es erwartet Sie eine interessante Tätigkeit in einer jungen und leistungsorientierten Forschungseinrichtung.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 22.10.2017 per E-Mail an:

Prof. Dr. Dr. h. c. Hans Kaminski

Institut für Ökonomische Bildung gemeinnützige GmbH
Bismarckstraße 31
26122 Oldenburg

E-Mail: bewerbung@ioeb.de