Zeitschrift für ökonomische Bildung

Die Zeitschrift für ökonomische Bildung (ZföB) ist ein referiertes Online-Journal für Forschungsarbeiten im Bereich der ökonomischen Bildung. Sie richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie an interessierte Lehrerinnen und Lehrer.

Inhaltlich werden theoretische und empirische Fragen der Lehrerbildung, des Wissenserwerbs, der Prozessgestaltung ökonomischer Bildung und der systemischen Einbindung eines Faches „Wirtschaft“ in die Schule bzw. das Schulsystem behandelt.

Die von Prof. Dr. Hans-Jürgen Schlösser (ZöBiS in Siegen) und Prof. Dr. Hans Kaminski (IÖB in Oldenburg) herausgegebene ZföB veröffentlicht Aufsätze zu theoretischen und praktischen Fragen der ökonomischen Bildung.

Die eingereichten Manuskripte durchlaufen grundsätzlich ein wissenschaftliches Begutachtungsverfahren (Peer Review). Die Gutachter/innen sind im Fachgebiet spezialisierte Wissenschaftler/innen. Das Begutachtungsverfahren ist doppelt verdeckt und wahrt damit die Anonymität von Autor/innen wie Gutachtern. Beiträge, die formal oder inhaltlich von den Vorgaben der ZfÖB abweichen, werden nicht ins Begutachtungsverfahren gegeben.

Alle Informationen zu den Ausgaben, aktuellen Calls, dem Editorial Board und den Auflagen für Autoren erhalten Sie auf dieser Seite:

http://www.zfoeb.de/


Kontakt:

Zentrum für ökonomische Bildung in Siegen (ZöBiS)
Dr. Michael Schuhen

www.zoebis.de
schuhen@zoebis.de
Telefon: 0271/740-3146
Telefax:  0271/740-2609http://www.zfoeb.de/