16. Dezember 2020

Erfolgreicher Abschluss der Promotion an IÖB und IfÖB

Zum Ende des Jahres 2020 freut sich das An-Institut IÖB zusammen mit dem universitären Institut IfÖB noch einmal über zwei erfolgreich abgeschlossene Dissertationen. Am 4. Dezember absolvierte Stephan Friebel-Piechotta (Bereichsleiter für Schulpraxis und Unterrichtsforschung am IÖB) seine Disputation. Tina Fletemeyer (wissenschaftliche Mitarbeiterin am IfÖB) verteidigte ihre Dissertation am 11. Dezember. Beide haben sich in ihren Forschungsarbeiten empirisch mit den Vorstellungen bzw. Überzeugungen von Lehrer*innen auseinandergesetzt. Stephan Friebel-Piechotta untersuchte die Vorstellungen von Wirtschaftslehrpersonen zum Modelldenken im Ökonomieunterricht. Die Forschung von Tina Fletemeyer trägt den Titel „Berufsbezogene Überzeugungen von Lehrpersonen zur Beruflichen Orientierung an allgemeinbildenden Schulen. Eine qualitative Interviewstudie an niedersächsischen Gymnasien und Kooperativen Gesamtschulen“.

Unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen fanden beide Veranstaltungen digital statt. Auf die individuell durch die Mitarbeiter*innen des IÖB und IfÖB gestalteten Doktorhüte mussten die Absolvierenden jedoch nicht verzichten.

Wir gratulieren beiden herzlich zu ihren erfolgreichen Abschlüssen und den herausragenden Arbeiten.

Zurück

Copyright 2021. All Rights Reserved.

Einstellungen gespeichert

Informationen über Cookies

Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern.