Klimawandel und Umwelt in (Wirtschafts-)Schulbüchern

Förderer:
  • Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Laufzeit:
06/2021 – 08/2021

Kontakt:

Stephan Friebel-Piechotta
Telefon: +49-44136130391
E-Mail: friebel-piechotta@ioeb.de

Beschreibung:

Der Klimawandel ist eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Während mittlerweile ein breiter Konsens darüber besteht, dass der Klimawandel anthropogene Ursachen hat und dass die Erderwärmung begrenzt werden muss, wird über die konkreten Klimaschutzmaßnahmen weiterhin kontrovers diskutiert. Die Schüler*innen dazu zu befähigen, diesen Debatten folgen und an ihnen partizipieren zu können, ist eine Aufgabe schulischer Bildung im Allgemeinen und ökonomischer Bildung im Besonderen. Theorieansätze der Umweltökonomik können nicht nur einen Erklärungsansatz der Umwelt- und Klimaproblematik liefern, sondern ermöglichen auch die Generierung von Lösungsansätzen in diesem Kontext. Aber was lernen Schüler*innen im Wirtschaftsunterricht in Deutschland über ökonomische Ansätze, Theorien und Modelle, die einen wichtigen Beitrag für ein strukturelles Verständnis der Klima- und Umweltproblematik sowie entsprechender Lösungen leisten?

Ausgehend von dieser Frage werden im Rahmen des Projekts alle derzeit für den Wirtschaftsunterricht (umfasst u. a. Fächer wie Wirtschaft, Politik-Wirtschaft, Sozialwissenschaften oder Sozialkunde) der gymnasialen Oberstufe verfügbaren Schulbücher untersucht. Hierbei soll anhand von Kriterien analysiert werden, welche Inhalte im Kontext der Klima- und Umweltproblematik in den Schulbüchern enthalten sind und welche Auseinandersetzungen mit diesen Inhalten durch die enthaltenen Aufgaben initiiert werden. Da Schulbücher eine wichtige Funktion bei der Strukturierung und Planung von Unterricht haben, können die Ergebnisse der Studie Hinweise dafür liefern, inwiefern Schüler*innen sich im Wirtschaftsunterricht mit Erklärungen und Lösungsansätzen der Umwelt- und Klimaproblematik aus einer ökonomischen Perspektive heraus beschäftigen.

 

Ergebnisse:

• Forschungsbeitrag zur Verankerung der Klima- und Umweltproblematik in deutschen Schulbüchern für den Wirtschaftsunterricht

(*Ergebnisse mit kursiver Formatierung befinden sich derzeit in Bearbeitung.)

Ergebnisse:

 : 

Go back

Copyright 2021. All Rights Reserved.

Settings saved

Information about cookies

Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern.